Pflegezirkel GmbH

Ambulanter

Pflegedienst

für Kinder, Kranke und Senioren


"Zuhause ist es doch am schönsten"

Dies ist unser Leitgedanke, wenn wir unseren Kunden zu Hause versorgen. Solange die Möglichkeit einer professionellen Versorgung zu Hause besteht, werden wir unseren Kunden ambulant begleiten und dabei auf seine Wünsche und Bedürfnisse eingehen.

Wir orientieren uns an dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel. Dabei berücksichtigen wir in der Gestaltung der Pflegeplanung, welche auf der strukturierten Informationssammlung basiert, ihre AEDL’s.  

( A = Aktivitäten ,  B = soziale Beziehung , E = existenzielle Erfahrungen  , D = des ,          L= Lebens )

  1. Kommunizieren
  2. Sich bewegen
  3. Vitale Funktion des Lebens aufrechterhalten
  4. Sich pflegen
  5. Essen und Trinken
  6. Ausscheiden
  7. Sich kleiden
  8. Ruhen und Schlafen
  9. Sich beschäftigen
  10. Sich als Mann oder Frau fühlen und verhalten
  11. Für eine sichere Umgebung sorgen
  12. Soziale Bereiche des Lebens sichern
  13. Mit existenziellen Erfahrungen des Lebens umgehen

Somit werden Ihre Bedürfnisse und Lebensgewohnheiten in unserem Pflegeprozess mit einbezogen und der Mensch als Ganzheit gesehen.

Dadurch steht auch nicht Ihre Erkrankung primär im Vordergrund, sondern Ihre physischen, psychischen und spirituellen Fähigkeiten, sowie Ihre sozialen und kulturellen Bedürfnisse.

Unser Ziel ist es, Ihnen eine sichere und angenehme Umgebung zu schaffen, in der Verletzungen und Schaden an Körper und Seele vermieden werden und der Heilungsprozess gefördert wird.

Daher führen wir die Pflege aktivierend und ressourcenorientiert aus. Das heißt, dass wir Sie unterstützen und Ihnen helfen, Ihre Selbstständigkeit weiterhin aufrechtzuerhalten und
verlorengegangenen Fähigkeiten so weit wie möglich zurück zu erlangen. Somit führen wir keine defizitorientierte Pflege durch, sondern streben eine ganzheitliche Pflege an.

Jeder Mensch hat das Recht auf Zuwendung und Anteilnahme, unabhängig von Geschlecht, Alter, Nationalität, Hautfarbe oder Religion. Wir respektieren jeden Menschen gleich.

Wenn möglich beziehen wir gerne Ihre Angehörigen in den Pflegeprozess mit ein und stehen jeder Zeit beratend zur Seite, um eine gesicherte Versorgung und eine zwischenmenschliche Beziehung aufrecht zu erhalten. Wir glauben, dass eine offene und ehrliche Kommunikation sowohl für den Kunden und deren Angehörige, als auch für das Team von großer Bedeutung ist.

Damit unser Team weiterhin professionell und auf dem neusten Stand arbeiten kann, werden regelmäßige Fort- und Weiterbildungen angeboten und durchgeführt, wodurch wir Ihnen ein hohes Maß an pflegerischer Kompetenz und Qualität bieten können.

Wir sind überzeugt, dass es wichtig ist, Menschen in ihrer letzten Lebensphase individuell zu begleiten und ein würdiges Sterben zu ermöglichen.